Lemius Vault

Fotos, Gedanken und mehr

Warhammer – Ein Vater/Sohn Hobby (Mama macht auch mit) Teil 1

Mitte Juli war ich wie immer Freitags in Koblenz bei unserem Standort in der Schlossstraße in Koblenz tätig und habe meine Mittagspause wie so oft am Löhrrondell verbracht. Da stand ein Zelt von Games Workshop, ich war sehr angetan mal nicht für irgendeine zwielichtige Vereinigung geworben zu werden. Ich kannte GW schon aus meinem Lieblingshobbygeschäft in Mayen und dachte das schaue ich mir mal an. Ich bekam vom zukünftigen Shopbetreiber eine Figur geschenkt mit dem Hinweis er würde mir dann nach der Eröffnung erklären, wie man diese bemalt.

Vor etwas mehr als einem Monat eröffnete nun der neue Warhammerstore in Koblenz und ich hatte meinem Sohn versprochen, dass wir uns das Ganze ansehen. Wir sind zwar auf keinem der Bilder zu sehen, aber es vermittelt einen ganz guten Eindruck, wie es aussah. 35° C Außentemperatur, drinnen hatte es aber gut 50°C im Laden mit Saunafeeling. Dankenswerter Weise hat das Team im Laden Wasser für jeden bereit gehalten.

Moin Leute, für all diejenigen, die am Samstag nicht dabei sein konnten, habe ich ein kleines #Throwback für euch…

Gepostet von Warhammer – Koblenz am Mittwoch, 8. August 2018

Ich hatte zu dem Zeitpunkt gar nicht vor etwas zu kaufen aber mein Sohn hat all sein erspartes Taschengeld in den Topf geworfen und bei Mama so lange verhandelt bis wir mit einer Einsteigerbox nach Hause kamen. Fakt ist, es ist kein billiges Hobby und man benötigt eine Menge Fingerspitzengefühl.

Im nächsten Beitrag schreibe ich euch über meine ersten Erfahrungen und Überraschungen, die ich erlebt habe.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 Lemius Vault

Impressum Datenschutzvereinbarung und Haftungsausschluss